Stevens Bike von zwei ehemaligen Straßenrennfahrern gegründet

Die Stevens Vertriebs GmbH wurde 1990 von den zwei ehemaligen Straßenrennfahrern Werner und Wolfgang Hecht gegründet. Der Sitz des Unternehmens ist in Hamburg-Billstedt. Zu diesem Zeitpunkt führten die Brüder bereits einen Fahrradhandel in Hamburg-Eppendorf. Im Jahr 1991 wurde bereits die erste Stevens-Kollektion auf der Eurobike vorgestellt. Aufgeschlossen für Neues wurden die Rahmen 1993 fast ausschließlich aus Chrom-Molybdän-Stahlrohren angefertigt. Zu diesem Zeitpunkt hat sich beim Design bereits der typische Stevens-Style gezeigt. Stevens Bike verkaufte in diesem Jahr das 10.000ste Fahrrad. 1994 hat Stevens Bike die Polizei in Niedersachsen mit Bikes ausgestattet. Danach folgten unter anderem die Ausstattung von Streifenpolizisten in Hamburg und Kanada mit schnellen Mountainbikes. Rennräder werden seit 1995 hergestellt. Heute stellt die Firma neben Mountainbikes und Rennrädern auch Trekkingräder, Crossräder und Stadträder her. Unter der Eigenmarke Oxygen werden unter anderem Vorbauten, Sattelstützen, Sattel und Lenker entwickelt. Im Segment Touren- und geländegängiger Räder gilt Stevens in Deutschland als Marktführer.

Auszeichnungen, Oscar, Milestone und IF Eurobike Award für Stevens Bikes

Mit der Firma Stevens geht es seit der Gründung nur bergauf und da  immer mehr Bikes produziert wurden sind die alten Räumlichkeiten schnell zu klein. Es wurden mehr Mitarbeiter und mehr Platz benötigt. So kaufte das Unternehmen 1999 ein Firmengelände in Hamburg-Billstedt, wo sich Entwicklung, Marketing und Vertrieb befinden. Die Montage findet in jeweils zwei Betrieben in Deutschland und Taiwan statt. Steven Bikes werden ausschließlich von ausgezeichneten Mechanikern gebaut. Im Jahr 2005 wurde Stevens das erste Mal zur „attraktivsten Fahrradmarke Deutschlands“ gewählt, was sich in den folgenden Jahren wiederholte und auch hier gab es noch eine Steigerung. Den Oscar der Fahrradbranche, den Milestone der Eurobike wurde 2009 für das Stevens Xenith verliehen. Danach folgte der IF Eurobike Award für das Stevens Ventoux.

Ins Sponsoring ist Stevens 1997 als Hauptsponsor vom Pro-Team „Team Cologne“ eingestiegen. 2005 wurde das Stevens Cyclocross Team gegründet, das schon oft erfolgreich war. Mit Mountainbikes und Rennrädern von Stevens wurde schon so manche Weltmeisterschaft gewonnen. Wer nun solche tollen Bikes haben möchte sollte unter Radhaus.de nachschauen oder auch bei http://www.stevensbikes.de/.

 

Cyclist at speed – Stock Image – 36clicks

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close